Meine erste DSLR

Nach vielen Jahren der Enthaltsamkeit habe ich mich entschlossen mein altes Hobby wieder aufleben zu lassen. Habe noch eine komplette NIKON Ausrüstung bestehend aus einer F2AS mit Motor und diversen Objektiven. Vor ein paar Jahren kaufte ich mir eine Coolpix 880, ist zwar auch Digital aber eben keine DSLR.  Etwas voreilig habe ich dann eine NIKON D90 erworben, nicht das die Kamera nicht gut wäre aber ich wollte doch noch das ein oder andere alte Objektiv weiter benutzen. An der D90 können zwar auch ältere AI Objektive befestigt werden jedoch geht dann die Belichtungsmessung nicht über die Kamera. Kurz entschlossen tauschte ich die D90 gegen eine D300s ein. Hier hatte ich auch erst das Gefühl eine richtige Kamera in Händen zu halten. Natürlich gibt es auch noch die Voll Format Nikons aber im mom. sehe ich nicht ein für so einen Body 1900 Euro hinzulegen.

Da würde ich dann lieber in gute Objektive investieren denn die hat man meistens länger als den Kamera Body.